Diagnosen



Egal was Ihnen gesundheitlich Probleme bereitet: Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach den Ursachen und einer Lösung.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über häufige Diagnosen:

Die Schildrüsenerkrankungen nehmen ständig zu. Meist werden der Patient mit einer psychische Schiene abgetan.

Wie oft erlebe ich, dass die Laborwerte nicht ausreichen um eine klare Aussage machen zu können. Der übliche Laborparameter TSH basal ist eine Richtlinie, aber das heist noch nicht wenn dieser in der Norm ist, dass es keine Hashimoto sein könnte. Hashimoto ist ein Autoimmunprozess, der als Krankheit die Schilddrüse langsam zerstört. Wie oft habe ich alle Schilddrüsenwerte überprüft und nur die Antikörper waren verändert. Somit gibt es eine große Dunkelziffer von unerkannten Schilddrüsenerkrankungen. Denn man sollte bei Hashimoto nicht vergessen, dass es ist eine Autoimmunerkrankung ist. Also die Schilddrüse zerstört ihr eigenes Gewebe. Auch hier kann ich unterstützend helfen, denn die Schilddrüse verbraucht sehr viel Vitamine und Mikronährstoffe.